Über uns

Wer wir sind

Als landesweite Koordinierungsstelle für die ehrenamtliche Arbeit im Justizvollzug ist es unsere Aufgabe, Bürger*innen zum Ehrenamt in der Straffälligenhilfe zu beraten und Kontakte zu Trägern der Freien Straffälligenhilfe sowie Justizvollzugsanstalten herzustellen.

Bereits aktive Ehrenamtler*innen werden von uns in ihrem Ehrenamt betreut, indem wir beispielsweise Fortbildungen und Supervisionsmöglichkeiten anbieten.

Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe bilden für Inhaftierte eine Brücke in die Gesellschaft: Sie bringen das Leben von „draußen“ nach „drinnen“. Die ehrenamtliche Arbeit kann dabei helfen, die Resozialisierung von Gefangenen zu erleichtern. Die dafür notwendigen Rahmenbedingungen schaffen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst der Justiz NRW und den Trägern der Freien Straffälligenhilfe.

Unsere Angebote
  • Wir informieren und beraten zu Möglichkeiten  des Engagements in der Straffälligenhilfe.
  • Wir organisieren Fortbildungsangebote  für Menschen, die bereits in einem Ehrenamt in der Straffälligenhilfe aktiv sind. Es ist eine Teilnahme an allen oder an einzelnen Fortbildungen möglich.
  • Wir organisieren bei Bedarf (Online-)Supervision für Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe.   
  • Jedes Jahr im Frühsommer organisieren wir einen Begegnungstag und im Herbst eine zweitägige Fachtagung für Haupt- und Ehrenamtliche in der Justiz.

Alle Angebote sind für Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Portraitfoto Alfred | © Diakonie RWL

„Es hat mich gereizt, zu erfahren, was das für Menschen im Gefängnis sind. Heute weiß ich: Es sind Menschen wie alle anderen auch.“ (Andreas Werner, engagiert sich ehrenamtlich in der Straffälligenhilfe)

Portraitgrafik Mimi | © Diakonie RWL

„Wir erleben, wie Menschen im Gefängnis einen Stolz entwickeln, wenn sie dank der Ehrenamtlichen wieder einen sozialen Kontakt gefunden haben. Sie bekommen das Gefühl: Jemand nimmt mich wahr und jemand schätzt mich wert.“(Sozialarbeiterin im Justizvollzug NRW)

Sie haben Fragen zu Themen rund um das Ehrenamt in der Straffälligenhilfe? Bitte kontaktieren Sie uns:

Tobias Welp
Referent
Ehrenamt in der Straffälligenhilfe
Ansprechpartner für inhaltliche Rückfragen
0211 6398-343
Tobias Welp
© Herr Bild | Diakonie RWL | Porträt von Frau Förster
Renate Förster
Verwaltung
Ehrenamt in der Straffälligenhilfe
Ansprechpartnerin für Veranstaltungen
Tel.: 0211 6398 336
Renate Förster
© Herr Bild | Diakonie RWL | Porträt von Frau Moerland
Heike Moerland
Leitung
Heike Moerland